Severin Stitzenberger

 

severin_zivilAls einziger Nicht-Blechbläser bei Salaputia Brass hat es Severin (*1991) nicht immer leicht. Er muss das größte Instrumentarium schleppen, sitzt meistens etwas versteckt in der letzten Reihe und ist immer in der Minderheit. Nichtsdestotrotz bringt er sich voll ins Ensemble ein und hält die Truppe nicht nur rhythmisch zusammen.

Bereits mit fünf Jahren erhielt er im heimatlichen Wangen im Allgäu von seinem Vater den ersten Schlagzeugunterricht. Schließlich wurde er Jungstudent an der HfMT München, wo er dann 2011 nach seinem Wehrdienst beim Luftwaffenmusikkorps sein Bachelorstudium bei Prof. Arnold Riedhammer und Prof. Peter Sadlo aufnahm. Zuvor erspielte sich Severin mehrere Bundespreise bei Jugend musiziert und war viele Jahre im Landesjugendorchester Baden-Württemberg und im Bundesjugendorchester aktiv.

Nach einem Praktikum an der Staatsoper Stuttgart und einem Zeitvertrag an der Frankfurter Oper spielt er seit 2015 als 1. Schlagzeuger bei den Augsburger Philharmonikern.

Severin ist seit 2014 Mitglied von Salaputia Brass.

Signals from Heaven