Salaputia Brass goes Christmas


"Abfaaaaahrt!" - und der diesjährige Polar-Bus-Express mit Salaputia Brass an Bord rollt los in Richtung der winterlich verschneiten Südtiroler Berge.


Bei unserer diesjährigen Adventstournee luden wir zu einem vorweihnachtlichen Abend mit Musik aus England, Frankreich und Deutschland. Neben zwei Konzerten in Schwäbisch Hall und Gernsbach, führte unsere Reise auch nach Wolkenstein im Grödner Tal.


Da es mit 15 Trompeten, zwölf Reisekoffern, zwölf Notenständern, fünf Posaunen, zwei Tuben, zwei Pauken, Schlagzeug, Euphonium und Horn in unseren Pkw's eng wurde, haben wir uns für die lange Fahrt nach Südtirol einen Reisebus gemietet.

Das Besondere daran war, dass wir vor einigen Jahren, als wir alle gemeinsam im Bundesjugendorchester waren, zahlreiche Konzertreisen quer durch Deutschland in einem solchen Bus erlebt haben und sich bei jedem sofort das schöne Gefühl der Erinnerung an diese prägende Zeit einstellte. Die ein oder andere Anekdote wurde erzählt und so verging die lange Fahrt fast wie im Flug.



Es war eine tolle Tournee zum Jahresende, mit ganz besonderen Konzerterlebnissen, glücklichen Konzertbesuchern, die uns durch stehende Ovationen mehr als entlohnt haben und natürlich jeder Menge Freude mit guten Freunden Musik machen zu können.


Wir sind nun endgültig in der Weihnachtsstimmung angekommen und wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hoffentlich sehen wir uns dort bald wieder!

217 Ansichten

All rights reserved © 2020 SALAPUTIA BRASS