Zugeordnete Einträge: Rezension

Clarino: „Einfach himmlisch!“ – Signals from Heaven

  Berwaerts überzeugt aber nicht nur als Regisseur dieses ganz besonderen Programms, sondern auch als herausragender Solo-Trompeter und Jazz-Sänger. In Kombina­tion mit dem klangvollen Spiel von Salaputia Brass ein wahrer Genuss für die Ohren. Einfach himmlisch! (Clarino, 3/17, coh) Das Magazin für Blasmusik „Clarino“ hat in der aktuellen Ausgabe 3/17 einen Artikel zu „Signals from… Weiter »

„Signals from Heaven“ Releasekonzert Review

  „Ich habe Gänsehaut“ sagt der Kollege zur Rechten, während wir uns vor dem begeisterten Publikum zum letzten Mal verbeugen. Der letzte Akkord von Peters „Swing low“-Arrangement erfüllt noch immer die Herzen nachdem der frenetische Applaus den Nachhall überrollte. Am Samstag, den 11.02.2017, konnten wir im Rahmen des Festivals „Lux Aeterna“ in der Kulturkirche Altona unser neues… Weiter »

Rezension: Fono Forum „Sounds of Evolution“

»Es sind ausnahmslos höchst unterhaltsame virtuose Spielmusiken, bei denen die phänomenalen technischen Fertigkeiten und das musikalische Temperament bisweilen spektakulär zur Geltung kommen. […] Ein in jeder Beziehung höchst amüsantes und vor allem perfekt inszeniertes Bläservergnügen.« (H. Arnold, Fono Forum, Januar 2017) Auch das renommierte Printmagazin „Fono Forum“ für Klassik, Jazz und HIFI hat in der aktuellen Ausgabe die aktuelle… Weiter »

Rezension in „Das Orchester“ über „Sounds of Evolution“

„Spürbar ist auf dieser CD eine große Spielfreude aller Beteiligten. Die Musiker identifizieren sich mit ihrem Ensemble, das sich von anderen damit abzuheben versucht, dass mit einer Ausnahme ausschließlich Werke präsentiert werden, die eigens für Salaputia komponiert wurden. […] Man [kann] diese CD empfehlen, denn die Kom­positionen sind durchwegs ansprechend und die Interpretation hörenswert, weil ausgezeichnet… Weiter »

HR 2: CD-Tipp „Sounds of Evolution“

„Vom ersten Ton an ist klar: Die Zwölf schwimmen einfach auf einer Wellenlänge – vom Sound und vom Rhythmus her und auch was die Interpretation der Stücke betrifft. Das ist Blechbläsermusik auf hohem Niveau. Mit ihrem ersten Album kann Salaputia Brass wirklich punkten, auch wenn Musik für Blechbläser im Gegensatz zu der für Streicher eher… Weiter »